AT-Wakanda

Präsident

Karl Büsser

8762 Schwanden

Tel.: 079 392 84 56

karlbuesser@agility-wakanda.ch 

3.Training Vilters

Agilitytraining in der Agilityhalle Vilters

Am Samstagmorgen trafen sich 3 Teams in der Halle und waren gespannt was für einen Parcours Jeannette dieses Mal aufgestellt hatte.

Simba was isch los magsch nöd? Na dann gibt es für Ramona mit Simba einfachere Sequenzen mit vielen Tunnels da haben beide Spass und lernen trotzdem Neues dazu.

 

Maylo ist ein echter Border Collie, will arbeiten, hat nichts verlernt und Karl muss schauen das er mit Maylo mithalten kann, Smiley. Mega sogar den schweren Slalomeingang meistern die zwei nach ein paar versuchen.

Jimmy himmelt Tanja an, Smiley, da gibt es doch immer so feine Gutzis, aha ich soll dafür auch arbeiten. Kommando zur richtigen Zeit und Jimmy macht alles richtig.

 

Viel zu schnell ging der Vormittag vorbei.

Na wo bleiben sie denn?? Stau auf der Autobahn- Ferienbeginn und alle fahren in die Berge.

Manuela mit Grisu und Hazel, Vreni mit Candy, Tanja mit Gioja und Thomas mit Filou versuchen trotz erstem Stirnrunzeln die neuen Wechsel Reverse Spin, Reverse Wrap und vertiefen den Germain und Lapturn. Wo geht’s lang! Warum sind a de Sprüng so viel verschiedeni Nummerä? Extra Thomas damit du das ihn ruhe lernen und dir Merken kannst, hier haben wir Zeit. Tanja die Hindernisse stehen nicht im Himmel, Smiley.

 

Da es in der Halle recht frisch war wurde nur mit einer kurzen Pause trainiert und um 16h40 sassen die einten bei einer feinen Pizza gemütlich im Stübli zusammen. Claudia, Adi und ihre drei Lausbuben kamen auch noch vorbei und es war wieder uh gmütli im Stübli.

 

Schaut euch die Fotos an die sagen wie immer mehr als tausend Worte.

 

Es hat mir riesig Spass gemacht mit euch zusammen zu arbeiten und ihr wart alle voller Motivation dabei. Freue mich auf den 3. März.

 

Jeannette